23. Januar 2020
Eine unserer wichtigsten Übungen ist, wie du vielleicht schon weißt die Skizze. Man kann eine Skizze auf unfassbar viele verschiedene Art und Weisen erstellen und schnell viele von ihnen anfertigen. Du kannst wie hier mit einem Bleistift arbeiten aber auch mit einem Pinsel und Farben oder mit einem Filzstift, Marker oder Kugelschreiber. Bei der Wahl deines Mediums kommt es nur darauf an, was genau du üben möchtest oder was die Aufgabe ist an der du gerade arbeitest.
22. Januar 2020
Welche Position nimmst du am liebsten ein wenn du Zeichnest oder Malst? Die meisten Leute die Gerne ab und an Kreativ werden sitzen Wahrscheinlich an einem ganz normalen Schreibtisch. Personen die öfters malen und fast alle professionellen Arbeiten eher an einer Staffelei! An einer Staffelei zu sitzen hat einige Vorteile, vor allem wenn du auf einem Größeren Format arbeitest. Du kannst sie zum Beispiel verstellen und dann im Stehen arbeiten wenn du möchtest.
21. Januar 2020
Einer unserer Schüler hat ganz zufällig eine ganz abstrakte Bleistiftzeichnung angefertigt. Solche Zeichnungen und Skizzen entstehen manchmal einfach so ohne großen Vorwand und sehr spontan. Trotzdem sind die Resultate meistens sehr beeindruckend! Hier erkennt man zum Beispiel die plastische Form wirklich gut. Mithilfe von hellen und dunklen Stellen also dem erschaffen von Licht und Schatten kann man diese Plastizität entstehen lassen.
20. Januar 2020
Auf diesem Bild kannst du sehen, wie eine unserer Schülerinnen an einer Aufgabe arbeitet die etwas bunter ist. In diesem Kurs ging es nämlich um die Farbenlehre! Hier versuchen wir den Schülern die wichtigsten Regeln zu vermitteln, damit sie später Bilder mit Farbe ganz einfach erstellen können. Eine Besonders große Rolle spielt hier die Harmonie und die Farbkomposition. Die Schüler lernen hier die wichtigsten Kontraste kennen und wie man eine Sinnvolle und einheitliche Farbpalette erstellt.
16. Januar 2020
Unsere Schüler arbeiten immer noch fleißig weiter am Stillleben des Monats! Einige sind schon fast fertig. Bei dieser Zeichnung zum Beispiel, fehlt nur noch ein kleines Bisschen. Auf so ein Werk kann man definitiv stolz sein. Diese Übung hat uns besonders gut gefallen. Mit einem Bleistift sollten die Schüler dieses Stillleben aufs Papier bringen. Eine Besonderheit dabei, waren die vielen verschiedenen Elemente in der Komposition, die jeweils ihre eigenen Schwierigkeiten mit sich bringen.
15. Januar 2020
Unsere Kindermalgruppe am Dienstag beschäftigt sich diese Woche mit Portraits. Aber nicht einfach mit Irgendwelchen! Die Schüler malen hier nämlich sich selber, schaffen also Selbstportraits. Hier haben wir versucht die Malerei mit einem eher grafischen Element zu kombinieren. Zuerst malen wir mit einem möglichst breiten und dicken Pinsel die wichtigsten Flächen des Gesichts. Danach geht es an die feinen Details und die kleinen Dekorationen die sich die Kinder selbst ausdenken dürfen.
14. Januar 2020
Eine unserer Kindergruppen hat einen wirklich fantastischen Ausflug gemacht! Es ging nämlich in das Keramik Museum Berlin. Im Moment beschäftigen sich die Schüler mit dem Thema “Ornamente” und waren auf der Suche nach ein bisschen Inspiration, die wir in diesem tollen Museum auch gefunden haben. Die Kinder hatten alle sehr viel Spaß und konnten viele verschiedene Eindrücke sammeln, die wir auf jeden Fall in unsere zukünftigen Werke einfließen lassen werden.
13. Januar 2020
Diese Zeichnungen sehen ein bisschen anders aus als du es vielleicht gewohnt bist. Weißt du woran das liegt? Genau! Diese Zeichnungen wurden mit nur drei verschiedenen Tönen erstellt: Grau, Weiß und Schwarz. Zwischentöne und Übergänge wurden komplett ausgelassen und der Fokus liegt auf dem Allerwichtigsten. Wie du sehen kannst, wurde hier mit einem Bleistift gearbeitet. Damit die dunkelsten Stellen wirklich dunkel werden, solltest du mit einem sehr weichen Stift arbeiten.
09. Januar 2020
Mal wieder Beschäftigen sich unsere Schüler mit einem etwas anderen Zeichenstil. In diesem Kurs ging es um das Erstellen von einem stark vereinfachten, Cartoon-artigen Portrait. Die Schüler sollten viele grafische Elemente verwenden und mit ausgefüllten Flächen und geraden Linien arbeiten. Ein Fokus dieser Aufgabe war es, die Fähigkeit zu vermitteln, sich beim Zeichnen nur auf das wichtigste zu Fokussieren und eine Person durch einfache Linien und Formen darzustellen.
08. Januar 2020
Diese kleinen Skizzen hier wurden in nur zwei Minuten jeweils erstellt. Verwendet wurde, wie du vielleicht auf dem Foto erkennen kannst ein ganz einfacher, dicker Filzstift. Wir sagen das immer wieder gerne: Viele kleine Skizzen von etwas zu machen kann wirklich unfassbar hilfreich sein. Vor allem beim erlernen der Menschlichen Anatomie ist es oft sehr sinnvoll sich mit den groben Formen und Linien vertraut zu machen.

Mehr anzeigen