Artikel mit dem Tag "ArtBerlin"



23. März 2020
Die Online-Kurse gehen weiter! In unserem neusten Video erklärt euch Dmitrij Schurbin, wie man zu Hause mit Wasserfarben ganz einfach eine wunderschöne Katze malt. In diesem Kurs erlernen die Schüler nicht nur das arbeiten mit Aquarellfarben. Auch andere Wichtige Aufgaben, die zum kreativen Arbeiten dazu gehören, werden hier behandelt. Kinder sollen lernen ihren Arbeitsplatz und die nötigen Werkzeuge eigenständig vorzubereiten.
17. März 2020
Wir haben mit Acrylfarben versucht ein Portrait von Nikolai Feshin zu kopieren. Beim erstellen von diesem Portrait haben wir nicht nur Pinsel verwendet, denn um diesen Effekt entstehen zu lassen musste eine ganz besondere Methode angewandt werden. Weißt du schon wovon die Rede ist? Genau: Es handelt sich hier nämlich um den Spachtel. Der Spachtel ist ein ganz besonderes Instrument, was eigentlich eher zum Mischen von Farben gedacht ist.
16. März 2020
Wie lange denkst du hat es gedauert dieses Kunstwerk zu erschaffen? Es ist wirklich kaum zu fassen, aber wir haben es geschafft dieses Portrait innerhalb von nur 1 Stunde zu erstellen. Das war die Aufgabe in diesem Kurs. Gezeichnet wurde wie du vielleicht erkennen kannst mit einem Kohlestift und wie immer war unser tolles live Modell dabei, an dem sich die Schüler orientieren konnten. Obwohl die Aufgabe auf einen so kurzen Zeitraum begrenzt war, sehen die Ergebnisse fantastisch aus!
11. März 2020
In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit dem Erstellen von Skizzen mit grafischen Elementen. Dabei arbeiten die Schüler mit Acrylfarben. Doch diese Aufgabe ist etwas besonderes! Wir malen nämlich ganz spontan und ohne vorher eine Bleistiftzeichnung anzufertigen. Das zwingt die Schüler dazu, sich über jeden einzelnen Strich den sie auf das Papier setzen möchten, möglichst viele Gedanken zu machen. Jede Entscheidung wird gut überlegt getroffen.
09. März 2020
In einem unserer Kurse geht es mal wieder um das kopieren. Aber wir kopieren kein Stillleben oder ein Portrait! Nein! Diesmal kopieren wir wunderschöne Stadtlandschaften. Wie du vielleicht erkennen kannst, haben wir mit Aquarellfarben gearbeitet. Die fließende Natur dieses Mediums erlaubt es den Schülern den Charakter der Stadt überzeugend einzufangen und ein wenig Spannung in die Komposition zu bringen.
03. März 2020
Heute haben wir und mal wieder etwas richtig tolles für dich vorbereitet. Dieses Foto stammt aus einem unserer Kinderkurse! Du kannst sehen wie unsere kleinen Schüler ganz konzentriert arbeitet. Der Kurs der hier abgebildet ist, findet jeden Dienstag statt und wird von unserer Dozentin Tatyana Mutig geleitet. Auch die Kinder versuchen ein Stilleben zu erstellen. Sie zeichnen die Blumen die du auf dem Tisch sehen kannst.
26. Februar 2020
Wir malen Portraits, aber ein bisschen anders als sonst. In diesem Kurs haben wir nämlich versucht eine Portraitmalerei zu erstellen, aber mit ein paar Grafischen Elementen. Eigentlich erschaffen die Schüler ein ganz normales Portrait und vereinfachen es danach stark. Vielleicht erinnert dich dieser Stil ein bisschen an Pop Art! Diese Art und Weise zu Malen ist der Kunstrichtung auf jeden Fall sehr ähnlich. Wie du vielleicht erkennen kannst haben wir nur mit zwei verschiedenen Farben gearbeitet.
21. Februar 2020
In vielen von unseren Kursen zeichnen und malen die Schüler nicht einfach drauf los, sondern setzten sich mit einem ganz besonderen Stil oder einer Kunstrichtung auseinander. Wie du vielleicht erkennen kannst, hat sich dieser Kurs mit dem „Pointillismus“ beschäftigt. Bevor die Schüler anfangen, wird ihnen natürlich alles ganz genau vom Dozenten erklärt: Beim Pointillismus geht es nämlich darum, etwas anhand von vielen verschiedenfarbigen Punkten darzustellen.
20. Februar 2020
Bei uns werden wie du weißt immer mal wieder menschliche Figuren skizziert. Natürlich versuchen wir uns am echten Leben zu orientieren so oft es geht. Auf diesem Foto kannst du sogar die Füße unserer Live Modells erkennen! Wenn du einmal richtig gelernt hast, wie man einen Menschen möglichst naturgetreu darstellt, kannst du anfangen an deinem eigenen Stil zu feilen. Du kannst abstrahieren, vereinfachen und ganz grob arbeiten. Solange du die Grundlagen verinnerlicht hast, wird dir alles gelingen.
18. Februar 2020
Was du hier erkennen kannst, ist eine kleine Grisaille-Malerei. Das Wort Grisaille stammt aus dem Französischen und bedeutet soviel wie “Eintönig” und leitet sich aus dem Wort für “Grau” ab. Obwohl diese Art von Bildern wie der Name schon sagt auf bunte Farben verzichten, sind sie alles andere als langweilig! Diese Art von Malerei arbeitet nämlich ausschließlich mit der Schattenwirkung und kann so eine spannende und kontrastreiche Komposition schaffen.

Mehr anzeigen