Artikel mit dem Tag "malen lernen"



28. Mai 2020
Endlich haben wir wieder ein neues Video auf unserem YouTube Kanal für dich parat! Diese Woche erklärt dir unser professioneller Dozent Dmitrij Schurbin wie man den Mund eines Menschen richtig zeichnet. Um zu diesem tollen Ergebnis zu kommen hat er die „Akademische Methode“ verwendet. Das bekommst du natürlich alles in dem Video erklärt. Schritt für Schritt arbeitet man sich voran und erschafft so eine erfolgreiche Zeichnung.
27. Mai 2020
Diese kleine Arbeit hat uns besonders gut gefallen, weswegen wir sie dir heute vorstellen wollten. Bei dieser Skizze handelt es sich um eine grafische Zeichnung die mit einem Gelstift erstellt wurde. Das Besondere bei „einfachen“ Kunstwerken wie diesen ist es, dass du nicht siehst wie viel Arbeit in so eine Zeichnung fließt. Denk mal drüber nach! Der Künstler musste irgendwann mal die wichtigsten Regeln der menschlichen Anatomie lernen und natürlich viel üben.
26. Mai 2020
Heute möchten wir dir diese kleine Skizze vorstellen, denn sie hat eine ganz besondere Funktion. Sie dient nämlich als Vorbereitung für das große Format! Gemalt wurde, wie du vielleicht erkennen kannst, mit Aquarellfarben. Über diese Art von Skizzen haben wir schon öfters mal erzählt. Wenn du, bevor du mit dem großen Format loslegst, eine Vorzeichnung anfertigst, sparst du dir später sehr viel Stress.
25. Mai 2020
Kannst du dich noch an unser Stillleben-Modell erinnern? Eine unserer Schülerinnen hat ihre Malerei fertiggestellt und wir wollten sie dir heute präsentieren. Gearbeitet wurde auf dickem Papier im Format A3. Die Farben die hier verwendet wurden sind, wie du vielleicht erkennen kannst, Acrylfarben! Die Aufgabe die die Schüler hier bearbeitet haben bestand darin ein möglichst formelles und grafisches Stillleben zu erstellen.
21. Mai 2020
Heute präsentieren wir eine Portraitzeichnung die in einem unserer Kurse angefertigt wurde. Wie du vielleicht erkennen kannst, haben unsere Schüler beim Zeichnen eine ganz besondere Methode angewendet! Dabei handelt es sich um die „Akademische Methode“. In der Kunstschule Artgeschoss legen wir auf diese Art des Zeichnens besonders viel wert, da diese dir helfen können, dich künstlerisch weiterzuentwickeln.
20. Mai 2020
Hast du es erkannt? Unser Lieblingskünstler ist endlich mal wieder an der Reihe! Heute stellen wir dir nämlich diese wundervolle Portrait-Kopie vor. Hierbei handelt es sich um eine Zeichnung von Nikolai Feshin an der sich unsere Schüler orientieren sollten. Gearbeitet wird, wie du vielleicht sehen kannst, mit schwarzer Kohle. Das ist ein ganz tolles und überraschend vielfältiges Medium mit dem du sehr gut Portraits erstellen kannst.
18. Mai 2020
Heute hast du mal wieder die Möglichkeit, dir eine Skizze von einem unserer Schüler anzusehen! Zu sehen ist eine Figur die in unserem Atelier sitzt und gerade auch dabei ist zu zeichnen. Bei dieser Aufgabe sollten die schüler sich darauf beschränken mit nicht mehr als drei Acrylfarben zu arbeiten. Hier wurden Schwarz, Blau und Ocker gewählt. Die dünnen schwarzen Linien die du siehst, wurden mit einem Gelstift erstellt.
11. Mai 2020
Die A4 Skizze die wir dir heute vorstellen wollen, ist ein bisschen anders als unsere letzten Zeichnungen. Es handelt sich hierbei nämlich um eine Art Karikatur! Auf dieser Arbeit kann man fantastisch erkennen, wie die Proportionen des Kopfes mit Absicht verzerrt wurden um den Charakter der Figur noch stärker hervorzubringen. Das ist die „Superkraft“ eines Künstlers. Du kannst ganz einfach verschiedene kompositorische Tricks anwenden um die Geschichte einer Person darzustellen.
07. Mai 2020
Das Artgeschoss Atelier durfte diese Woche endlich wieder seine Türen aufmachen und unsere Schüler zu einem Kunstkurs begrüßen. Wir freuen uns wirklich sehr darüber, dass wir dich endlich wieder in unser Atelier beim Zeichnen, Malen und Gestalten begleiten dürfen. Natürlich halten wir uns an alle Sicherheitsvorkehrungen und sorgen dafür, dass alle Abstand halten und zu jeder Zeit eine Maske über Mund und Nase tragen.
05. Mai 2020
Kannst du dich noch daran erinnern, warum eine kleine Skizze zu erstellen bevor man mit einem großen Werk beginnt so hilfreich sein kann? Vor allem wenn du dich an der Realität orientierst, können diese Vorzeichnungen unfassbar wichtig sein. Hier bekommst du nämlich ein Gefühl für deine Komposition und kannst Fehler viel einfacher Beheben als auf einem großen Format. Wenn du also mit deiner Richtigen Zeichnung loslegst, weißt du schon was du zutun hast.

Mehr anzeigen